Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Verhalten ändern

Möchte man die Erfahrungen in seinem Leben ändern - positive Erfahrungen anstatt negativer Erfahrungen - dann muss man sein Verhalten anderen Ideen unterstellen.

Erläuterung

Eine positive Erfahrung ist eine Erfahrung, die ein Mensch bejaht.

Eine negative Erfahrung ist eine Erfahrung, die ein Mensch verneint.

Negative Erfahrungen können mit erheblichem seelischem Leiden einhergehen.

Eine Idee verwirklicht sich als Erfahrung, wenn man sich in seinem Verhalten nach der Idee richtet.

Ideen beeinflussen das Verhalten, wenn ein Mensch sie für wahr hält (an sie glaubt).

Die Ausrichtung des Verhaltens nach neuen Ideen ist Teil eines Prozesses, mit dem wir uns nun im Folgenden beschäftigen werden.

nächstes Kapitel: Der Irrtum über negative Erfahrung (Negative Erfahrung)