Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Die Idee hinter einer Erfahrung

Eine Erfahrung ist die Verwirklichung einer Idee.

Aber welche Idee ist es, die sich in einer Erfahrung verwirklicht?

Idee und Erfahrung sind gleich.

Die Idee hinter einer Erfahrung ist die Entsprechung der Erfahrung auf rationaler Ebene.

Erläuterung

Wenn ich davon spreche, dass eine Erfahrung die Verwirklichung einer Idee ist, dann beziehe ich mich auf eine ganz bestimmte Art von Ideen, nennen wir sie mal "die Erfahrungsideen".

Ideen bilden filigrane Gebilde, vergleichbar mit den Strukturen von Kristallen. Diese Gebilde wiederum organisieren sich in mehreren Ebenen.

Die "Erfahrungsideen" sind die rationale Entsprechung von Erfahrungen. Benennt man die Erfahrung, hat man gleichzeitig die Idee genannt.

Beispiel: "Ich bin zu dick"

Das ist eine Erfahrung und das ist gleichzeitig die Idee hinter der Erfahrung.

Die Erfahrungsideen gehen aus der Weltsicht eines Menschen hervor bzw. die Weltsicht bringt die Erfahrungsideen hervor.

Meistens habe ich den Begriff der Weltsicht synonym für das Gebilde ALLER Ideen im Kopf des Menschen verwendet.

Es macht aber trotzdem Sinn, innerhalb der Ideenwelt die Weltsicht von den Erfahrungsideen noch einmal abzugrenzen.

Die Weltsicht sind die Erklärungen, die ein Mensch sich selbst in Bezug auf die Zusammenhänge in der Welt gibt.

Beispiel:

"Die Welt ist ein Produkt von Naturgesetzen und Zufällen"

oder

"Die Welt ist eine geistige Schöpfung."

Das wären zwei Ideen der "Weltsicht-Ebene", die einander gegensätzlichen Weltsichten zuzuordnen sind.

Und diese "Weltsicht-Ideen" bringen dann über eine Reihe von Schlussfolgerungen die Erfahrungsideen hervor. Diese wiederum wirken sich auf das Verhalten aus und dann verwirklichen sich die Erfahrungen.

Das klingt an der Stelle vielleicht alles ein bisschen abstrakt, komplex und schwer verständlich - deshalb folgende Bemerkung dazu:

Es ist nicht wirklich erforderlich, diese Zusammenhänge zu verstehen. Ich bringe das hier mehr der Vollständigkeit halber. Im Kapitel "Sich einer Erfahrung stellen" werden wir uns mit einem Prozess befassen, der all diese komplizierten Zusammenhänge quasi automatisch erledigt.

nächstes Kapitel: Verhalten ändern (Ideen, Verhalten, Erfahrung)
Stichworte:
Ebenen
Entsprechung